Hausreinigung für Private

Wir alle kennen Wohnungen und Häuser, wo wir uns besonders wohl fühlen. Wir kennen auch Plätze, die wir lieber meiden.

Das Wohlbefinden in unserem Heim hängt von der Beschaffenheit der Räume, der harmonierenden Einrichtung, sowie der Energie bringenden Schwingung ab. Du putzt dein Haus/Wohnung regelmäßig, um es von Staub und Schmutz zu reinigen. (Frühjahrsputz) Du entrümpelst, wenn sich Dinge angesammelt haben, die du nicht mehr brauchst.

Bei der energetischen Hausreinigung wird im Prinzip dasselbe gemacht, allerdings mit dem energetischen Ballast.

Was das eigene Heim betrifft, so erschafft jeder Gedanke, jedes Gefühl, jedes Wort und jede Handlung einen energetischen Abdruck. Die  Wohnung oder das Haus, genauso wie der menschliche Körper, sind  Speicher für diese Energien.
Der menschliche Körper wie auch das eigene Haus hat eine Aura, ein Informationsfeld.
Und mit jedem Wort und jedem Gedanken geben wir bestimmte Informationen genau in diese Aura ab. Ob uns das bewusst ist oder nicht, ob wir es wollen oder nicht. Es passiert!!!

Das kann ein Streit sein, der gefallen ist oder sorgenvolle Gedanken, die einem nicht aus dem Kopf gehen oder das Gefühl der Trauer, das wir in uns erleben. Alles wird in dem energetischen Feld unseres Heimes gespeichert.

So wie wir dieses energetische Feld durch unseren Geist verändert haben, so beeinflusst dieses Feld wiederum auch uns. Unsere Aura und die Aura der Wohnung kommunizieren miteinander und so kann es sein, dass wir uns scheinbar ohne jeglichen Grund einfach unwohl fühlen.

Energetischer Ballast entsteht durch

  • Streit, Trauer, Krankheit, Ängste, Mobbing – sprich alles was  du  als unangenehm empfindest! Manchmal nimmst du solche Energien bewusst wahr, z.B. nach einem heftigen Streit, wo du – wie der Volksmund sagt – die Luft zum Schneiden empfindest.
  • Alkoholismus macht unsere Aura offen, also angreifbar, für nicht so dienliche Energien, es könnte sein, dass diese Energie sich einen Wirt sucht, und  sich genau an diese offene,  angreifbare Aura andockt. Wir merken erst im nüchternen Zustand, dass etwas nicht stimmt. Sich eine Schwere in uns oder über uns legt. Wir stellen uns die Frage, was ist nur mit mir los?
    Manchmal merkt auch das Umfeld, dass sich diese Person auch verändert hat. Ganz anders reagiert als sonst.
    Also Alkoholiker können sehr wohl energetischen Ballast erzeugen, und dadurch sich und die Umgebung belasten.
  • Alte Häuser können durch Schicksalsschläge, Erbschaftsstreitigkeiten,  Familienfäden, lange Krankheiten, hartnäckige Reste von Zwistigkeiten, Sucht, Selbstmord, Mord, Einsamkeit und Trauer energetische Spuren hinterlassen.
  • Seelen, die nicht zurück in ihr Seelenland gefunden haben und immer noch in der 3. Dimension „hängen“ können ebenfalls der Grund von Unwohlsein hervorrufen.
  • Wenn ein Mensch nach kurzer oder langer, schwerer Erkrankung zu Hause stirbt, und für die Angehörigen immer noch das Gefühl ist, er ist noch da. Oder sie verspüren nach einer gewissen Zeit immer noch die Schwere. Es ist kein Weitergehen möglich, „irgendetwas hält mich zurück“ oder hindert mich“ konnte ich schon öfters hören. Ist ein Grund für eine energetische Hausreinigung.
  • In einem Haus oder Wohnung, in der zuvor eine oder mehrere Parteien gewohnt haben, hinterlassen zum Teil ihre Schwingung, also alte Energien von vergangenen Tagen dass eine verunreinigte oder negative Atmosphäre spürbar ist.
  • Ein neu erbautes Haus oder Wohnung hat zwar keine von Vorgängern belastete Fremdenergien, jedoch ist die Erde durch Baumaschinen umgegraben worden, es entstand eine Art Verletzung auf Mutter Erde, Handwerker gingen aus und ein, vielleicht gab es Ärger auf dem Bau, auch die Ziegelsteine sind unachtsam behandelt worden. ALLES IST ENERGIE, dadurch können gewisse energetische Belastung entstehen.
  • Scheidungen führen oft dazu, dass Häuser oder Wohnungen verkauft werden müssen, und aus einem nicht erahnenden Grund der Verkauf sich als sehr schwierig erachtet. Mögliche Ursachen könnten vorhergehenden Streitigkeiten, Machtspielchen, Schmerz, Demütigungen… sein.
    In diesem Fall ist eine energetische Hausreinigung oft sehr hilfreich, um dieses Objekt von Belastungen zu reinigen, und dem Verkauf steht meistens nichts mehr im Wege.

Optimal wäre ja wenn wir für uns und unsere Mitmenschen, das Haus oder die Wohnung, das wir verlassen, auch diese energetisch zu reinigen, damit keine Altlasten mehr vorhanden sind.
Also die alte Wohnung sowie die neue Wohnung energetisch reinigen. Das wäre sehr ratsam.   

Es können nicht nur Häuser oder Wohnungen belastet sein, es gibt auch große Belastungen am Platz selbst durch Kriege, aufgelassen Friedhöfe, die Jahrhunderte in der Vergangenheit liegen, Umweltbelastung, zugeschüttete Mülldeponie.

Selbst konnte ich einmal wahrnehmen, dass auf diesem Platz Sklavenarbeit gewesen sein müsste.

Es ist in der Vergangenheit viel passiert, dass immer wieder auch das Fleckchen Erde, wo Menschen wohnen, energetisch verschmutzt ist.

Das natürlich eine große Wirkung hat, wie es dir in deiner Wohnung oder Haus wohl ergeht .
Dein Heim ist nicht mehr der Ort, wo du dich zurückziehen kannst, um Kraft zu tanken. Dein Heim ist nicht mehr der Platz der Geborgenheit und Sicherheit.

Du kannst dies auch wahrnehmen, indem es dich immer wieder  von zu Hause wegtreibt. Du das Gefühl hast, dir ist es lieber, wenn du „Unterschlupf“ bei deiner Fam. oder Freunden findest.

Deswegen brauchst du nach längerem oft den sprichwörtlichen Tapetenwechsel oder du hast das Gefühl, dass dir die Decke auf den Kopf fällt.

Um sich rund um Wohl zu fühlen, in seinem Heim kann eine energetische Hausreinigung von Nutzen sein.

Eine energetische Hausreinigung macht die Räume wieder hell und klar, du empfindest eine leicht schwingende, angenehme Atmosphäre. Dadurch fühlst du dich wieder rundum wohl in deinem ZUHAUSE. Eine sogenannte Wohlfühloase!!!!
Dein Heim, dass dein Zufluchtsort ist, deine „Höhle“ der Geborgenheit und Liebe.
Dein Heim, wo du Kraft und Energie tankst, deine „Batterien“ wieder aufgeladen werden.
Dein Heim, dass dir einen gewissen Schutz gibt.

Wie kannst du solche Energien bewusst wahrnehmen:

  • beklemmendes Gefühl verspüren,
  • Rastlosigkeit zu Hause
  • unruhiger Schlaf,
  • Lust- und/oder Kraftlosigkeit
  • die Luft zum Schneiden empfindest.

Wie verändert man diese Energien?

  • Mit Hilfe meiner Trommel, Reinigungskräuter, energetische Kräuter, sowie den 4 Elementen . Die vier Elemente stehen uns als Unterstützung zur Verfügung, denn aus ihnen ist alles Leben auf Erden entstanden. Das Wasser, die Erde (Salz), das Feuer (Kerze) und die Luft (Rauch) harmonisieren unaufhörlich Energien, nehmen sie auf, wandeln und bewegen sie.
  • Auch gibt es unsere Begleiter aus der geistigen Ebene wie Seraphim Michael, Chamuel, Raphael, Zadkiel oder Saint Germain, Sananda und viele mehr die uns zur Seite stehen und Energien wandeln.
    Es kommt einfach darauf an, welche Energie gerade benötigt wird und mir als Unterstützung zur Verfügung steht.
  • Natürlich kommt es immer auch auf mein Bewusstsein darauf an, auf meine Gedanken, auf meine Gefühle. Wenn ich das Gefühl des Vertrauens, der Hingabe, der Liebe in die Wohnung gebe, wandelt sich die Energie zb. Von Angst, Neid, Mißgunst…..
    In dem Moment, in dem ich eine neue Information in das Energiefeld gebe, wandelt sich das alte Feld. Ich erschaffe ein neues energetisches Umfeld.
    
Es geht darum, Energien zu wandeln und zu erkennen, dass alles Energie ist.

Deswegen bringt es kaum etwas, mit Weihrauch durch die Wohnung zu laufen und hier und dort einmal zu klatschen. Ein ganz besonderer und für mich wichtiger Punkt würde fehlen: Nämlich unser Bewusstsein, unsere Energie, unsere Absicht, unsere Kraft also unsere Hingabe und Liebe.

Wir tragen alle diesen göttlichen Funken in uns. Wir sind Gott. Jesus hat es damals sehr wohl in sich gespürt und gewusst, WER er war. Wir tragen das Bewusstsein Gottes in uns. Daher können wir in uns Licht sein, und haben die Kraft in unsere Meisterschaft zu gehen.
Durch dieses Bewusstsein können wir unsere Aura, sowie die Aura des Hauses, der Wohnung wandeln.
Auch wenn der größte Teil von uns noch nicht voll und ganz in seiner Meisterschaf ist, durch seine bloße Anwesenheit alles Dunkle ins Licht zu kehren, so haben wir dennoch Hilfsmittel, liebevolle Begleiter und Energien an unsere Seite gestellt bekommen. So zu sagen Geschenke von Gott und Mutter Erde, energetische Felder zu wandeln.

  • Dazu gehören die verschiedenen Pflanzengeister wie z.b Salbei, Beifuß, Kampfer, Drachenblut, Gelbwurz….
    Rosenweihrauch, Veilchenweihrauch, Styrax und viele, viele mehr.
    Die mich bei den vielen Hausreinigungen schon unterstützt haben. Immer intuitiv suche ich das Kräuterchen aus, das gerade der Platz, die Wohnung oder das Haus braucht.
  • Viele kennen sich mit Kraftsymbolen aus, egal ob es das OM,  Engelsymbole, kosmische Symbole oder die Blume des Lebens sind. All jene Symbole wirken bereichernd und wandeln die Aura unserer Wohnung. Wie auch unser Engelsymbol, oder Lemuriensymbol für die Heilung unterstützend wirkt.
  • Es gibt den Klang, der Formen zerbricht, Energien bewegt und reinigt. Wie meine Trommel z.b. Sie lockern die Energien auf.
  • Verschiedene energetisierte Sprays unterstützen, dass die Energien im Raum gewandelt wird. Man schafft ein eigenes Kraftfeld, einen eigenen Kraftplatz genau dort wo wir wohnen wo wir leben.

Mein Ablauf:

  • Lichtsäule  in der Mitte des Hauses, der Wohnung. Sie bleibt dann für 24std. Bestehen, die Seelen bzw. Energien die uns nicht dienlich sind, haben die Chance sich hier zu wandeln. Quasi ins Licht zu gehen. Sie steht zur freien Verfügung.
  • 3 Durchgänge, Trommel, Reinigungsräucherung mit verschiedenen Reinigungskräuter und danach energetische Räucherung.
  • Aktivierung des Glücksdrachen (ist eine Energieform, die leider in Vergessenheit geraten ist)

Immer Keller und Dachboden mitmachen.

Der Keller ist das Fundament, die Basis, wie ist meine Erdung? Da fließt auch die Erdenergie rein.
Der Dachboden die Verbindung zum Kosmos, für mich ist es Gott. Daher ist es auch wichtig das der Dachboden möglichst frei ist, damit auch dort die Energie frei fließen kann und die Verbindung ungestört ist.